Sie sind hier » Turniere

Metzinger Open Jugend                30.07.2018 - 02.08.2018  Anmeldung

RVR Cup Aktive                           17.08.2018 - 20.08.2018  Anmeldung

U21 Nachwuchsturnier                  16.09.2018 - 17.09.2018  Anmeldung

 

4Winners Cup

Tennis Aktiven Ranglisten Turnier 4-winners-Cup des TC Metzingen wurde mit großer Teilnehmerzahl sowie mit sehr guten Spielen belohnt

4 Tage wurde auf der Metzinger Tennis Anlage um jeden Punkt gefightet. Das Aktiven Turnier startete am Donnerstag mit den Qualifikationsspielen sowohl im Damen als auch im Herren Bereich recht entspannt. Für Freitag waren ab 15:00 Uhr die Erstrunden Spiele im Hauptfeld geplant, leider konnten die begonnenen Spiele auf den Freiplätzen nicht zu Ende gebracht werden, da gegen 16:30 Uhr ein heftiger Regen das Weiterspielen unmöglich machte.

Die Turnierleitung musste einen Teil der für Freitag angesetzten Partien auf die Vereinseigenen Hallenplätze verlegen sowie auf die 5-Platz Halle in Neckartenzlingen zurückgreifen.

Dies war kurzzeitig mit etwas Aufregung und Aufwand verbunden. Am Samstag verliefen die Begegnungen reibungslos.

Im Damen Feld gab es sämtliche Überraschungen. Hier standen sich am Sonntag im Halbfinale Tamara Blum an Nr. 7 gesetzt vom TC BW Zuffenhausen und die an Nr. 3 gesetzte  Sylva Himper TA SV Böblingen gegenüber. In der anderen Halbfinal Partie schaffte es 15- jährige Jana Leder vom TC Rot-Weiss Baden-Baden, welche zuvor im Viertelfinale eine bravouröse Leistung gegen Meggie Raidt Deutsche Rangliste Nr. 231 zeigte  gegen Julia Hansen STG Geroksruhe auch sie lieferte ein hervorragendes Viertelfinal Match gegen Sarah Heckel ab welche sich gerade nicht in gewohnter Form befindet.

Sylva Himper spielte sich mit 6:1, 6:0; sicher ins Finale, in der anderen Partie behielt Jana Leder mit 6:4, 6:1; die Oberhand und zog ebenfalls ins Finale ein.

Die leider wenigen Zuschauer wurden im Endspiel mit erstklassigem Tennis  belohnt. Hier konnte die erfahrene Bundesliga Spielerin Sylva Himper Nr. 139 Deutsche Rangliste, in den wichtigen Situationen ihre Stärken abrufen und  holte den Turniersieg mit 6:4, 6:3.

Bei den Herren ging es außergewöhnlich spannend zur Sache. Das Halbfinale erreichte Simon Schröder vom TC Markwasen Reutlingen, dies war eine  wirkliche Überraschung.

Er begann am Donnerstag im Qualifikationsfeld, siegte am Freitag in der ersten Runde Hauptfeld, marschierte am Samstag durch gegen den an Pos. 8 gesetzten Philipp Roloff TA TSV Bietigheim mit 6:4, 6:1,  anschließend besiegte er den an Nr. 2 gesetzten Igor Martic vom TC Schorndorf mit 4:6, 6:3, 10:1 um ins Halfinale einzuziehen.

Hier stand ihm Andre Heckel TC Dettingen/Erms gegenüber. Der an 1 gesetzte Karel Vesecky TC Ehingen/Donau erreichte mühelos ohne Satzverlust das Halbfinale gegen Johnas Wäschle TC Grün-Weiß Herne, er bezwang im Viertelfinale den an 6 gesetzten Philippe Zehender TA SV Böblingen mit 7:6, 6:4; In der Partie A. Heckel gegen S. Schröder gewann sensationell Simon Schröder mit einem Ergebnis von 6:4, 7:5; nachdem Andre Heckel nicht seinen besten Tag erwischte.

Karel Vesecky variierte enorm und zog mit vielen Linienbällen sicher mit 7:5, 6:2 ins Finale ein. Dieses Endspiel war an Spannung nicht zu überbieten. Beide Spieler gaben ihr Bestes.

Den ersten Satz erkämpfte sich  Simon Schröder mit 7:5, seine Vereinskameraden unterstützten ihn super. Der 2. Satz ging an Karel Vesecky mit 6:3; so musste die Entscheidung im Match-Tie-Break ausgetragen werden. Punkt für Punkt wurde gefightet mit 10:6 gewann Karel Vesecky das Match und holte den Turniersieg.

Die Turnierleitung bedankt sich herzlich bei allen Spielerinnen und Spieler für die Teilnahme und Fairness sowie bei allen Zuschauern die für eine tolle Atmosphäre sorgten und für  einige Sportler eine Unterstützung waren.

 

2017 9. Metzinger Open

2015 7. Metzinger Open

Bildergalerie Metzinger Open 2015

Zu einem überregionalenTurnier für Kleinfeld U8 und U10 trafen sich annähernd 50 Kinder aus Württemberg auf der Tennisanlage des TC Metzingen.

Seit mehreren Jahren richtet der TC Metzingen Kleinfeldturniere für die Jüngsten aus. Hauptorganisatoren dieser Veranstaltung waren Petra Keim und Jens Föhl in Zusammenarbeit mit einem engagierten Team. So konnte ein reibungsloser Ablauf der Veranstaltung sichergestellt werden.

Gespielt wurde in den jeweiligen Altersklassen in Dreier- und Vierergruppen auf Zeit. Die Gruppensieger sowie die besten Zweiten einer jeden Gruppe, qualifizierten sich für die nächste Runde. Die Spieler und Spielerinnen, welche sich nicht weiter qualifizieren konnten, bekamen Urkunden und Medaillen, so dass der Spaß am Sport im Vordergrund stand.

Währenddessen ging es unter den Augen von zahlreichen Zuschauern in den Viertelfinals heiß her. Ab jetzt wurde im Ko System weiter gekämpft.

In der Altersklasse U8 männlich erreichte Benjamin Köstel (ETV Nürtingen) den vierten Platz. Denkbar knapp unterlag er Lewis Field (TC Leinfelden-Echterdingen) mit 4:3. In spannenden Spielen auf hohem Niveau sicherte sich Tyler Ufei (TC Bernhausen) im Finale Platz 1. Mit 5:2 ließ er Leonard Bäcker (TC Pliezhausen) keine Chance.

Nach den Gruppenspielen U8 weiblich, standen folgende Begegnungen für das Halbfinale fest. Annouk Richter (TC BW Vaihingen) / Gina Sophie Schöllkopf (TEC Waldau) sowie Victoria Pohle (TC Weiss Rot Stuttgart) / Dana Julie Hammes (TSV Zizishausen). Annouk Richter und Victoria Pohle spielten sich fast mühelos ins Finale. Sie waren erstaunlich gelassen und verteilten die Bälle sehr clever. Im Finale behielt Victoria Pohle weiterhin klar die Oberhand und belegte mit 8:3 Ölatz 1 vor Annouk Richter. Im kleinen Finale konnte Dana Julie Hammes das Match für sich entscheiden mit 5:1 sicherte sie sich

Platz 3.

Das U10 männlich Finale zwischen Mathis Dahler (TC Bernhausen) und Marc Christmann (TC Birkenfeld) war außerordentlich schnell und spannend. Tolle Ballwechsel ließen den einen oder anderen Elternteil aus ihren Sitzen heben. Marc Christmann unterlag Mathis Dahler mit 2:3. Den 3. Platz errang Jan Henzler (TA TB Neuffen) vor Kenan Pehlivan (TC Ditzingen).

Was für tolle Matches! Müde aber freudestrahlend nahmen die Sieger und Siegerinnen ihre Pokale und Preise entgegen. An dieser Stelle sei dem Sponsor dieser Veranstaltung, "Föhl Business & Sport Coaching" herzlich gedankt!

Ergebnisse sind ersichtlich unter : www.tennis-web.net/trn/4843

4Winners Cup

Achim Kächele vom TC Metzingen verteidigt seinen Titel beim 4winners-Cup 2014

Bereits zum zweiten Mal sicherte sich der Metzinger Achim Kächele den Titel beim vom 05.09. bis 07.09.2014 stattfindenden 4winners-Cup auf der Anlage des TC Metzingen. Dabei gab der in der Württembergliga für den TC Metzingen aufschlagende Kächele keinen Satz während des ganzen Turniers ab und ließ keinem seiner Gegner eine wirkliche Chance. Mit seinem druckvollen und aggressiven Grundlinienspiel, das immer wieder mit überraschend gespielten Stopbällen gespickt war, dominierte der 26jährige das Feld nahezu nach Belieben. Den verdienten Lohn für diesen souveränen und überzeugenden Auftritt, nämlich einen Pokal sowie einen Scheck in Höhe von € 400,00, nahm der strahlende Sieger aus den Händen von Jutta Ohly, Präsidentin des TC Metzingen, Turnierleiter Jens Föhl und dem Cheftrainer des TC Metzingen, Markus Gentner gerne entgegen.

Bei den Damen spielte sich Julia Härtner vom TC Tübingen ähnlich deutlich durch das 32er-Feld. Sie gab auf dem Weg ins Finale gegen Alisa Rauter vom TC Hochdorf-Reichenbach lediglich vier Games ab! Im Finale setzte sich dann das nahezu fehlerfreie und dennoch druckvolle Spiel der Tübingerin durch. Dabei gab sie ihrer sechs Jahre jüngeren Kontrahentin mit 6:3 und 6:3 das Nachsehen. Julia Härtner, die den 4winners-Cup 2014 erstmals für sich entscheiden konnte, freute sich ebenfalls über einen Pokal und einen Siegerscheck für ihre überzeugende Leistung während des gesamten Turniers. Herzliche Gratulation!

Bildergalerie 4Winners Cup

  765 Kb
  768 Kb
  781 Kb
  679 Kb
  612 Kb
  584 Kb
  742 Kb
  643 Kb
  669 Kb
  682 Kb
  639 Kb
  490 Kb

Die gesamte Galerie können Sie mit einem Klick auf folgenden Link herunterladen: Download
Seite 1 von 7

Metzinger Open 2014

Bildergalerie Metzinger Open 2014

  1.4 Mb
  535 Kb
  703 Kb
  611 Kb
  496 Kb
  655 Kb
  834 Kb
  568 Kb
  821 Kb
  686 Kb
  709 Kb
  578 Kb

Die gesamte Galerie können Sie mit einem Klick auf folgenden Link herunterladen: Download
Seite 1 von 7